Seit ich 2016 mein erstes Bullet Journal anfing, veränderte sich alles. Seitdem habe ich unzählige Planer gestestet, Methoden gelernt und bin Coach geworden. Doch zum Bullet Journal kam ich immer wieder zurück. Als Kind habe ich schon Kalender selbst geschrieben. Die Anpassungsfähigkeit eines Bullet Journals ist einfach unvergleichlich, denn es ist ein leeres Buch, das zu Deinem wird. Derzeit führe ich mein Bullet Journal im Traveler’s Notebook.

Das Bullet Journal im Traveler’s Notebook

Ein Traveler’s Notebook oder Midori (benannt nach einer japanischen Firma) ist ein Heftumschlag mit mehreren Gummibändern, in die verschiedene Hefte, sogenannte Einlagen, eingehängt werden können. Dadurch kann ein volles Heft einfach durch ein neues ersetzt werden. Außerdem kannst Du so Hefte zu verschiedenen Zwecken in einem Umschlag mit Dir führen. Ich selbst habe meist ein Bullet Journal, ein Tagebuch und Notizen für die Arbeit oder ein Projekt an dem ich gerade arbeite dabei. Meine Hülle habe ich übrigens selbst genäht und so sieht das dann bei mir aus:

Bullet Journal im Traveler's Notebook
In meiner selbstgenähten Traveler’s Notebook Hülle sind derzeit zwei A5 Hefte eingeheftet, ein Bullet Journal und ein Tagebuch.

Derzeit benutze ich als Hefte übrigens am liebsten die von Vabelli(*): dickes hochwertiges Papier, Punktraster und abgerundete Ecken, ein Träumchen. Außerdem sind sie in Deutschland handgemacht und fliegen nicht erst um die ganze Welt um mich zu erfreuen. Vabelli macht auch Hüllen für Traveler’s Notebooks, ich habe diese hier(*) und mag sie super gerne.

Bullet Journal Setup im Traveler’s Notebook für Quartal 3 2020

Das Quartal ist der ideale Zeitraum für uns Menschen, um effektiv und produktiv an unseren Zielen und Projekten zu arbeiten. Je nach Experte können es auch 100 Tage oder 10 Wochen sein, was eine ähnliche Zeitspanne ist: Kurz genug, um motiviert am Ball zu bleiben sowie den Überblick nicht zu verlieren und lang genug, um auch größere Projekte oder Ziele angehen zu können. Deshalb ändere ich etwa jedes Quartal mein Planer Setup. Wie Du Dein Quartalplan erstellst, kannst Du hier nachlesen.

Wie ich mein Bullet Journal im Traveler’s Notebook aufsetze und gestalte, kannst Du in meinem YouTube Video ganz entspannt anschauen. Du holst Dir ein Getränk, lehnst Dich zurück und ich bastle, schreibe, plane und erzähle für Dich. Alles bereit? Also los!

Wie ich mein Bullet Journal für ein Quartal im Traveler’s Notebook gestalte, kannst Du in meinem Video sehen.

Die fertigen Planerseiten kannst Du hübsch fotografiert in meinem Instagram-Profil anschauen. Vergiss auch nicht, meinen YouTube Kanal zu abonnieren, falls Du mehr solcher Videos in Zukunft sehen willst. Und wenn Du mit meinem Setup als Inspiration etwas Eigenes erschaffst, schick mir ein Foto oder tagge mich @lenaschmack da freue ich mich immer riesig. Hier schonmal ein kleiner Ausblick für Dich:

(*) Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du etwas über den Link kaufst, bekomme ich eine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst 100% überzeugt bin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.